Hausdach mit SAT-Schüssel in Rheinfelden

SAT-Anlage: Worauf kommt es an?

Mit fast 18 Millionen Haushalten sind Satelliten der am häufigsten genutzte Fernsehempfang in Deutschland. Auch Internet-Empfang ist darüber möglich. Das hat gute Gründe: Die Schüsseln lassen sich leicht installieren und bieten einen störungsfreien Empfang vieler Programme in HD-Qualität. Im Vergleich zu Kabel-TV erreichen Sie hier bei der SAT-Empfangstechnik eine bessere Bildqualität und eine größere Auswahl an empfangbaren Programmen. Viele moderne TV-Geräte sind heute mit einem entsprechenden Tuner ausgestattet, sodass in der Regel auch kein Receiver mehr benötigt wird.

Bei Fällen, in denen ein SAT-Empfang nicht möglich ist, wie z.B. in einer bestimmten Mietsituation, ist die Alternative Kabel-TV. Auch hierbei helfen wir von Singer HiFi & TV Ihnen gerne weiter und kümmern uns fachgerecht um eventuelle Kabel-TV-Probleme sowie Anschluss-Erweiterungen oder einen Neuanschluss.

Alle Sender empfangen und das zu jeder Zeit. Rufen Sie gerne an!

Tel.: 07623-141 2

Aus welchen Teilen besteht eine SAT-Anlage?

Eine SAT-Installation setzt sich aus verschiedenen Komponenten zusammen, die fachgerecht miteinander verbunden werden müssen. Für das Satellitenfernsehen in den eigenen vier Wänden sind folgende Teile unverzichtbar:

  • Satspiegel mit LNB oder SAT-Antenne (Spiegel + LNB) oder Empfangseinheit (SAT-Spiegel + LNB)
  • Empfangsgerät (externer Receiver oder integrierter TV-Receiver)
  • SAT-Koaxkabel
  • Eventuelle Halterung

Wie funktioniert Satellitenfernsehen?

Viele Sender und keine laufenden Kosten: Das Preis-Leistungs-Verhältnis eines Satelliten-TV ist nicht zu unterschätzen. Doch wie funktioniert das eigentlich – vom All bis ins Wohnzimmer? Die jeweiligen Rundfunkanstalten senden ihre Programme pausenlos zu den Fernsehsatelliten im All, die sich etwa 35.000 Kilometer entfernt in einer geostationären Umlaufbahn befinden. Elektromagnetische Wellen gelangen von dort zurück auf unsere Erde hinab und in die Schüssel.

Da sich die Satelliten an der Geschwindigkeit orientieren, mit der sich die Erde dreht, können wir zu jeder Tages- und Nachtzeit Radio und Fernsehen empfangen. Die Satellitenschüssel auf der Erde wandelt die ankommenden Frequenzen so um, dass sie durch eine Leitung zum Receiver weitergegeben werden können. Dieser hat wiederum die Aufgabe, die Frequenzen in Videosignale zu übersetzen und an den HD-Fernseher weiterzuleiten.

Frau schaltet Satellitenfernsehen an

Fachgerechte Installation einer Satellitenschüssel

Für den Empfang deutschsprachiger Programme in Ihrem Haus sollte der SAT-Spiegel auf Astra 19,2 Grad Ost ausgerichtet sein. Auch für den Eingang von fremdsprachigen Programmen stellen wir fachgerecht die genaue Satellitenposition der Schüssel ein, um einen einwandfreien Empfang Ihrer Heimatprogramme zu gewährleisten. Für eine perfekte Installation und Montage der SAT-Apparatur sollten Sie am besten einen Fachmann beauftragen. In unserem Sortiment finden Sie Folgendes:

  • Einzel- oder Mehrfamilien-SAT-Anlagen
  • Mehrkopf- oder Drehanlagen
  • Zubehör für die Montage
  • LNB/LNC (Single/Twin/Quadro…)
  • Verteiler-Systeme
  • Spiegel in allen Größen & in diversen Farben

Gerne montieren wir Ihre SAT-Anlage samt Antenne und Halterung bei Ihnen vor Ort, damit Sie mit einem perfekten Eingang alle Programme störungsfrei genießen können. Wir halten SAT-Spiegel in verschiedenen Durchmessern bereit, die für jede Wohn- und Empfangssituation geeignet sind. Sparen Sie sich die Kabelgebühren und setzen Sie auf unsere modernen Satellitenschüsseln samt fachgerechter Balkon-, Dach- oder Wandmontage. Gerne beraten wir Sie fachkompetent und unverbindlich in Zürich, Freiburg, Lörrach, Saint-Louis, Mühlhausen, Basel, Rheinfelden, Waldshut-Tiengen, Bad-Säckingen, Schopfheim, Steinen, Wehr und Umgebung.

Sparen Sie sich den Stress – wir montieren und installieren für Sie Ihre SAT-Schüssel. Jetzt anrufen!

Tel.: 07623-141 2

Hier klicken, um den Inhalt von Google Maps anzuzeigen